Bilder aus Südtirol

Sie bauen einen weiteren Skilift in Welschnofen. 1918 Einwohner und ungefähr die selbe Zahl an Hotelbetten. Das Dorf braucht den Tourismus um zu überleben, also kamen alle zusammen und investierten in die nächste infrastrukturelle Erweiterung des Skigebiets. Das Projekt beläuft sich auf etwas mehr als zwei Millionen Euro, aber ein weiterer Preis ist zu zahlen: Das Angesicht des Berges verändert sich. Männer kamen mit ihren Maschinen und errichteten Stahl- und Betonkonstruktionen wo eins nur Rauheit und Natur war.